Zum Haupt-Inhalt
K1 Kletterhalle
K1 Kletterhalle, © K1 Kletterhalle
K1 Kletterhalle
K1 Kletterhalle, © K1 Kletterhalle

Informationen zu den Covid-19 Massnahmen und ersten Lockerungsschritten

Informationen zu den Covid-19 Massnahmen und ersten Lockerungsschritten

Bitte beachtet die aktuellen Hygienevorschriften. Diese Massnahmen helfen uns bei der schrittweisen Öffnung der Kletterhalle.

Verhaltensregeln in der Kletterhalle

  • Zutritt zur Indoor- und Outdooranlage nur mit negativem Coronatest. Welche Tests gelten und wie lange entnehmt ihr bitte dem Newsletter der Vorarlberger Landesregierung. (Kinder unter 10 Jahren sind von der Testpflicht ausgenomen)
  • FFP2 Masken Pflicht in der gesamten Kletterhalle, ausgenommen beim Klettern. Zum Sichern bitte Maske tragen.
  • 2 Meter Mindestabstand einhalten.
  • Keine Gruppenbildungen oder Warteschlangen in der gesamten Anlage.
  • Allgemeine Hygienevorschriften beachten (z.B. kein Händeschütteln, regelmäßiges Hände waschen, in die Armbeuge niesen/husten, etc.).
  • Möglichst eigenes Ausrüstungsmaterial verwenden.
  • Partnercheck auf Distanz.
  • Vor der Benutzung der Topropestationen Hände desinfizieren.
  • Flüssigmagnesium wird empfohlen.
  • Kein Sport bei Kranheitssymptomen.

Der Betreiber behält sich vor, den Einlass in die Kletteranlage zu stoppen sollten die Hygienevorschriften nicht eingehalten werden können. Bei Nichteinhaltung der Verhaltensregeln kann ein Hallenverweis erfolgen.

Bei den Massnahmen halten wir uns die Richtlinien und Vorgaben des Landes. Das offizielle Schreiben hierzu könnt ihr hier einsehen:

--> Newsletter Sport XXI_Genaueres über die Öffnungsschritte Jugend und Nachwuchs_12.03.2021

Zum Seitenanfang